Frisurentrends – Weißt du, welche Frisuren 2018 Trend sind?

Trendfrisuren 2018
TRENDFRISUREN 2018
27/04/2018
modetrends 2018
17/05/2018
Show all

Frisurentrends – Weißt du, welche Frisuren 2018 Trend sind?

Frisurentrends

Frisurentrends

Was heuer im Trend liegt, muss noch lange nicht 2018 zu den angesagten Frisuren bei Frau und Mann zählen.

Balayage und Foliyage: Frisuren 2018 werden natürlich

Nicht nur bei der Mode wird jede Saison kräftig an den Trends gearbeitet, sondern auch bei den Frisuren tut sich in einem Jahr so einiges, was den Haarschnitt und die Haarfarbe anbelangt. Unser Tipp ist ein Haar-Trend, der jetzt bereits schon feststeht: die natürliche Balayage-Technik, die sich 2018 fortsetzen und jede Frau begeistern wird. Die Strähnchentechnik verwendet jeder moderne Friseur liebend gerne und ist der Tipp, wenn du Natürlichkeit an deinem Haar bevorzugst. Es spielt auch keine Rolle, ob du kurze Haare oder eine Langhaarfrisur trägst. Diese Technik lässt jedes Styling lässig und cool aussehen.

Wer das Ergebnis etwas intensiver haben möchte, kann gerne den neuen Frisurentrend namens Foliyage ausprobieren und tragen. Hierbei werden die Haarspitzen mit einer Folie umwickelt. Aufgrund des höheren Wärmegrades lassen sich die Haare im Gegensatz zur Balayage-Technik kräftiger aufhellen.

Frisurentrend “Bob” als Kurzhaarfrisur, für mittellange Haare oder langes Haar

Der Trendhaarschnitt 2018 ist eindeutig: Die Frisur namens Bob in allen Längen und Variationen feiert im nächsten Jahr sein Comeback. Ob als klassische Kurzhaarfrisur, mittellang oder als Long Bob, mit oder ohne Pony, glatt oder mit Wellen, der Bob ist die angesagte Trendfrisur im Jahr 2018 und ist sehr einfach stylen. Die Frisur lässt sich perfekt bei allen Gesichtsformen tragen und kann mit Stufen aufgepeppt werden. Besonders ein kürzer geschnittener Bob lässt dein Haar trendy und lässig wirken und ist ein Tipp für alle, die noch unschlüssig sind, welche Frisur sie durchs nächste Jahr begleiten wird.

Was ist Vokuhila?

Die Vokuhila Frisur (vorne kurz, hinten lang) zählt ebenfalls zu den Frisurentrends 2018 und steht so gut wie jeder Frau. Trage das Haar hierbei am besten mittellang, wobei die vordere Partie kürzer und die hinteren Haare länger gehalten werden. Mittellange Haare stehen also auf der Frisurenliste 2018 ganz weit oben und werden deinem Gesicht besonders schmeicheln. Gerne kannst du dein Haar auch mit verspielten Flechtfrisuren tragen, die 2018 ebenfalls Thema bleiben und zu den Trendfrisuren zählen.

Unser Tipp: French-Look für dein Haar!

Den sogenannten French-Look wird man künftig nicht nur als Nageldesign kennen, sondern auch als Frisurentrend wahrnehmen. Die Haare werden beim French Bob mit viel Struktur gestylt und stufig getragen. Die Haarlängen fallen nach unten hin feiner und dünner aus und werden nicht so wie bei den Frisurentrends aus vergangenen Jahren voluminös getragen. Dieser Look passt perfekt, wenn du mittellange Haare oder längere Haare hast, gerne in Kombination mit einem frechen Pony, der dein Hair wilder und verspielter wirken lässt.

Haarfarbentrends 2018 – Was kommt und was geht?

Für eine gelungene Frisur ist auch die passende Haarfarbe ein wichtiges Thema. 2018 tendiert der Trend zu Nude-Haarfarben. Besonders die Farbe “Nude Beige” macht jede Frisur zum Eye-Catcher. Hierbei wird ein Aschton mit Goldreflexen gemischt. Gerne bietet sich auch ein Styling an, bei dem der Ansatz in Gold und die Längen in einem Aschblond gefärbt werden. Der Look wirkt elegant und stylisch zugleich und bietet die perfekte Frisur, egal ob du kurze Haare hast oder dein Haar mittellang oder lang trägst.