Mit dem Baby zum ersten Mal beim Friseur

7 Sätze, die Sie beim friseur nicht sagen sollten
13/06/2018
Erfahren Sie, wie man einen guten Friseur wählt, um immer eine schicke Frisur zu haben
26/06/2018
Show all

Mit dem Baby zum ersten Mal beim Friseur

Mit dem Baby zum ersten Mal beim Friseur

Auch wenn das Baby mit mehr Haaren geboren oder nicht, in seinen frühen Jahren alles, was Sie mit dem Baby zum Friseur zu bekommen, und ich nur die Haare schnitt nicht in das Auge eindringen. Die meiste Zeit weinen Kinder beim Friseur als Arzt.

Für die Eltern ist der erste Haarschnitt ihrer Kinder einer der aufregendsten Momente. Die meisten Kinder betrachten dieses Ereignis jedoch mit Belastbarkeit und Argwohn, was normal ist, wenn sie nicht auf den ersten Besuch beim Barbier vorbereitet sind. Mit meinen Kindern nach dem ersten Besuch beim Friseur, verließ ich den Friseurladen, ganz verschwitzt, volles Haar, Tränen und mucişori Kleidung und liegt auf meinem Gesicht. Kinder kamen zu weinen und fast entstellt, auch wenn sie in der zweiten zwei, diese Erfahrung sah, weil das erste, was sie mutig waren, ich tue, und ich betete, wie Haare wachsen langsam so viel Zeit zu verschieben.

Viele Kinder, sagen Experten, sind sehr vorsichtig mit den neuen Erfahrungen, die in ihrem Leben auftreten. Das gleiche passiert dem Friseur. Sie wollen wissen, was mit ihnen passiert und wer sie schneidet. Und weil sie ihre Angst vor dem Unbekannten nicht anders ausdrücken können, fangen sie an zu weinen und machen einen richtigen Zirkus vor dem Friseur.

Der Friseur ist eine Person, die das Körpers des Kindes geht in Integrität und dieser hat keine Kontrolle darüber, was passieren wird, weshalb in seiner Seele, eine Angst schafft und die einzigen Waffen, die sie bei der Hand haben weinen Sie schrie, rannte davon und hing am Kleid ihrer Mutter. Die gute Nachricht für Sie ist, dass Sie, wenn Sie sich um den Kleinen kümmern, bevor Sie zum ersten Mal in einen Salon gehen, diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen können.

Erste Schritte in Richtung Friseur

Wenn Sie Zeit haben, könnten Sie versuchen, es ein wenig zu Hause zu zwicken, wenn er immer noch keinen Besuch beim Friseur braucht. Sie können ihm die Schere zeigen und ihm erklären, dass er nichts tun wird, wenn er von jemandem geschickt wird. Nachdem er angefangen hat die ersten Schritte zu machen, bringe ihn in den Salon und lass ihn schauen wie andere Kinder gezogen werden. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, ihm zu erklären, was passiert, um ihn mit der Aussicht, den

Geräuschen und dem Geruch eines Friseursalons vertraut zu machen, bevor das große Ereignis seines ersten Haarschnitts stattfindet. Vergessen Sie nicht, ihm zu sagen, dass der Friseur neben der Schere auch eine Wasserpumpe benutzen wird, um ihn zum schönsten Kind der Stadt zu machen.

Eines Tages, wenn die Zeit kommt, können Sie sagen, dass Sie es nicht mehr tun können, und so muss es anderswo schön sein. Wenn Sie ihn nicht auf das große

Barbiertreffen vorbereiten, werden Sie feststellen, dass der Kleine mit Krokodilstränen weinen wird, wenn er die Schere sieht. Umsonst wirst du ihm sagen, dass "unrein" oder "Tante" es schön machen wird, dass er ihn nur interessieren wird, dass jemand etwas tun will, das er nicht kontrollieren kann. Was ist normal. Kein Kind darf zu Hause mit der Schere spielen, und der Kleine glaubt, dass dieses Werkzeug nichts nützen kann. Wie konnte er jetzt "auf der Schere" stehen?

Es gäbe immer noch eine Möglichkeit, das Kind mit einem Besuch beim Barbier unterzubringen. Wenn dein Hals ein wenig größer ist, kannst du ihn unter deiner sorgfältigen Aufsicht eine Puppe bekommen lassen. Sie wird also verstehen, dass der Friseur sie nicht verletzt, wenn die Zeit für ihren Salon kommt.

Sei mit deinem Baby auch beim Friseur!

Die Anwesenheit von Eltern manchmal „schwierigen“ Kinder können eine große Hilfe sein, weil sie sich sicher fühlen, wenn sie wissen, dass Mama oder Papa sind um sie herum. Wenn Sie eine besondere Frisur oder Frisur, die Sie denken würden gut aussehen Kind wäre gut, Friseur ein Foto von einem Magazin zu bringen, nicht viel Zeit mit Erklärungen verbringen. Allerdings sollten Sie verstehen, dass das Ergebnis nicht genau in dem Magazin wie das sein kann. Auch sollte den Friseur erzählen Sie für Jungs oder Mädchen für den kleinen „einen regelmäßigen Haarschnitt“ wollen, weil diese Anforderung ausdruckslos ist. Er wird fragen, wie schnell Sie das zurück mähen wollen, ob die Koteletten zu verlassen, oder die Art und Weise den Weg zu lassen.

Wenn wenig geschüttelt wird, lassen Sie sich in Ihrem Stuhl sitzt, nicht die Richtung pititci ausgerichtet und versucht, seine Augen auf Sie zu halten, so weit wie der Spiegel nicht sehen, wie der Barbier er mit einer Schere geht von Haaren . Das Kind wird sich sicherer fühlen, wenn Sie den Salon und den „Freund“ zu bringen, das heißt, dass sein Lieblingsspielzeug in seinen Armen zu halten, wenn getrimmt.

Es kann sein, dass, wenn der Friseur ihn mit einer speziellen Schürze bedecken will, um ihn vor peinlichen Haaren zu schützen, der Kleine anfängt zu weinen. Eine gute Idee wäre, zuerst die Schürze anzuziehen und darauf zu warten, dass das Kind seinen Wunsch äußert. Die meisten Kinder, die sehen, dass ihre Eltern etwas Interessantes tun, möchten auch an dieser Aktivität teilnehmen. Also wenn du deine Schürze trägst